Kauffrau / Kaufmann E-Profil / M-Profil

Wen suchen wir?

Sie haben sich bereits detailliert mit dem Berufsprofil Kaufmann/-frau befasst und sind überzeugt, dass Sie genau diesen Beruf erlernen möchten? Sie sind kommunikativ, sprachbegabt und können gut mit Zahlen umgehen? Sie sind stark im Organisieren von Aufgaben, arbeiten selbstständig und zuverlässig? Sie schätzen die Arbeit in einem Team, in dem man sich gegenseitig unterstützt, direktes Feedback gibt und gemeinsam erfolgreich sein will? Dann starten Sie Ihre Zukunft bei uns als Kaufmann/-frau!
 
Was sind Ihre Aufgaben?

Die Ausbildungszeit zur/ zu der Kauffrau/-mann bei der Hilti beträgt drei Jahre. Während dieser Lehrzeit arbeiten sie in verschiedenen Abteilungen und besuchen gleichzeitig die Berufsfachschule in Zürich (KV Business School). Je nach Profil besuchen sie an ein bis zwei Tagen pro Woche die Berufsfachschule.
 
Die Vielfalt an ihren Aufgaben lernen sie in den unterschiedlichen Abteilungen kennen. In der Welt der Prozessexperten dürfen Sie bei Programmierungen anpacken und/oder führen Analysen durch. Des Weiteren sind Sie zusammen mit den anderen Kundendienst-Profis in der Abteilung Kundenservice für die optimale Bearbeitung sämtlicher telefonischer und schriftlicher Kundenanliegen verantwortlich. In der Abteilung der Debitorenbuchhaltung kümmern Sie sich um das Mahnwesen der Firma und lernen dadurch den Umgang mit unseren Kunden näher kennen. Ausserdem bekommen Sie die Möglichkeit, für ein paar Wochen in einem unserer umliegenden Hilti Stores unsere Kunden persönlich kennenzulernen und Vertriebsluft zu schnuppern.

Was bieten wir?

Es erwartet Sie eine einzigartige Unternehmenskultur, welche es Ihnen ermöglicht, Ihre Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen. Ganz zu Beginn Ihrer Lehre verbringen Sie eine Woche im Lehrlingscamp mit den anderen Lernenden in Liechtenstein, wo Sie eine detaillierte Einführung in die Unternehmensstruktur und in Ihrem Lehrberuf erhalten. Während Ihrer Lehrzeit erhalten Sie eine Einführung ins Projektmanagement mit dem sogenannten IPERKA Seminar.

Nebst den Kosten für den Schul- und Arbeitsweg (ZVV / SBB Abonnement) übernehmen wir zudem die Kosten für Ihre Schulbücher. Wir unterstützen den Erwerb von Sprachdiplomen (BEC / FIRST / DELF) und fördern aktiv Ihre Französischkenntnisse. Für gute Schulnoten werden Sie mit einem Bonus belohnt. Jeden Sommer organisieren Sie zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen vom Lehrlings-Team einen eintägigen Ausflug.
 

 

Warum suchen wir gerade Sie?

Bei uns arbeiten engagierte und teamorientierte Menschen. Erfolg bei Hilti basiert immer auf Teamarbeit und Kompetenz. Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Guter bis sehr guten Abschluss der Sekundarschule A oder B mit einem Notendurchschnitt von ca. einer 5 in den Hauptfächern (Deutsch, Französisch, Englisch und Mathematik)
  • Sie sind motiviert, Sprachkenntnisse in Französisch und Deutsch während der Lehrzeit aktiv einzusetzen und zu perfektionieren
  • Sie können gut mit Zahlen umgehen und sind sattelfest in den Grundrechenarten, Prozentrechnen und Dreisatz
  • Sie sind im Umgang mit Microsoft Office Programmen (Word, Power Point und Outlook) geübt und beherrschen das 10-Finger-Tastaturschreiben
  • Sie haben ein Gespür und Interesse für IT
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind kontaktfreudig
  • Sie sind ehrgeizig, selbstständig und punkten durch Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Zuverlässigkeit

Wie bewerbe ich mich?

Haben wir Ihr Interesse geweckt, bei einem der besten Arbeitgeber der Schweiz zu arbeiten? Herr Rene Solioz, Berufsbildner, freut sich auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache (Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse, Multicheck/Stellwerk Resultate) nehmen wir ausschliesslich online entgegen.

> Link zum Bewerberportal
 

Info-Tag zur KV-Lehre

Komm an unseren Info-Tag zur KV-Lehre am 3. Juni 2019!

> Klick hier für weitere Informationen